Sie befinden sich hier: Anleitungen / Einrichten von Mail mit Hilfe von Outlook auf Windows XP
Deutsch
English
Montag, 25.06.2018

Einrichten von Mail mit Outlook unter Windows XP

Zur Einrichtung einer E-mail-Adresse benötigen Sie folgende Informationen:

  • Ihren Servernamen:
    Ihr Servername entspricht dem Namen Ihrer Domain. Das sind Namen wie zum Beispiel zeichensatz.de.
  • Ihre Mailadresse:
    Ihre Mailadresse entspricht der Struktur test@zeichensatz.de.
  • Ihr Passwort:
    Nach Einrichtung eines Servers und eines Mailzugangs bekommen Sie von uns ein initiales Passwort mitgeteilt. Sie sollten dieses Passwort möglichst bald ändern (siehe hierzu die entsprechende Anleitung), um unberechtigten Zugriff zu verhindern. Für die Einrichtung des Mailzugangs benötigen Sie das aktuelle Passwort.

In Outlook wählen wir im Hauptmenü Extras und dort E-Mail-Konten aus.

In der folgenden Auswahl wählen wir Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen.

Üblicherweise wählt man in dem folgenden Bildschirmfenster POP3 oder IMAP. Die Angaben, die im folgenden bei der Konfiguration dieser beiden Servertypen zu machen sind, unterscheiden sich nur unwesentlich. Hier nehmen wir als Beispiel die Konfiguration für einen POP3-Server.

Anstelle der Angabe zeichensatz.de verwenden Sie Ihren eigenen Servernamen.

Anstelle von test@zeichensatz.de als Name verwenden Sie die E-Mail-Adresse.

Achten Sie darauf, daß auch im Eingabefeld Benutzername die gesamte E-Mail-Adresse zu stehen kommt! Outlook setzt automatisch nur test ein, wenn man im Feld E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse eingegeben hat.

Achten Sie darauf, daß das grüne Häckchen vor Kennwort speichern gesetzt ist!

Nicht vergessen darf man die folgende Einstellung, die man über die Auswahl Weitere Einstellungen erreicht. Dort wählt man den Reiter Postausgangsserver und akiviert die Einstellung Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung, so daß davor ein grünes Häckchen zu sehen ist. Mit OK wird die Einstellung übernommen.

Zum Abschluß der Konfiguration eines POP3-Serverzugangs kann man mit Kontoeinstellungen testen überprüfen, ob die Konfiguration in Ordnung ist.

Die Konfiguration wird zum Abschluß übernommen und gespeichert. Versuchen Sie zum Abschluß zuerst an die eigene Adresse eine Mail zu schicken. Klappt das, dann schicken Sie eine Mail an jemanden Dritten, um sicher zu gehen, daß auch das funktioniert.