Sie befinden sich hier: Typo3 / TYPO3 YAML Template
Deutsch
English
Montag, 25.06.2018

Igor Reitmair hat ein TYPO3 YAML Fertigtemplate erstellt, das eine gute Ausgangsgrundlage darstellt. Die fertige Testseite kann man hier anschauen.

Für TYPO3 4.5 muß man die Erweiterung kb_nescefe patchen, siehe auch dieser Bug mit entsprechendem Bugfix.


dd_roundies: Runde Ecken scheinen nicht zu funktionieren.

 

Eine Beispielseite mit Blog und Tagclound findet sich hier.

Hierzu schreibt Jürgen Furrer:

Ich hab mich gerade auch mit diesem Thema auseinander gesetzt.
Ich hab mich dann für T3BLOG entschieden.
Die Erweiterung ist nicht wirklich über jeden Zweifel erhaben, ist aber durch die Widgets recht Flexibel.

Ich sehe da zwei grosse Mankos:
1. Basiert auf MooTools - Das MooTools Manko kann man aber mit einigen Erweiterungen beheben (jft3blogwidget und t3blogjquery).
2. Alles Typoscript, grade bei einer so grossen Erweiterung währe ein Template viel Einfacher.

Hier ist das Ergebnis von meiner Arbeit (ca. 25h):
http://typo3.cms-jack.ch/de/blog/

Wenn du mit tt_news etwas machen willst, dann sehe ich da grosse Nachteile, man kann nicht ein X-Beliebigen cType wählen, man kann nur Text eingeben.
Mit dem T3BLOG kann man wirklich jeden cType wählen der installiert und konfiguriert ist, das ist gerade bei Source Code sehr praktisch.
Auch kann man pro Blog mehrere cTyps hintereinander hängen, das ist dann wie eine Seite in Typo.

Die Tags werden mit tt_news schon recht schwierig, da man bei tt_news diese Möglichkeit nicht hat.
Alternativ kann man Keys auf der Seite einbinden, jedoch sind diese dann für eine Seite gültig und nicht für einen Eintrag.

Wenn du einen echten Blog willst, dann empfehle ich einen echten Blog, mit tt_news wird man wohl nicht ganz zufrieden.
Wenn du aber einen Simplen Blog haben willst, ohne TagCloud und ohne Avatar, dann wird tt_news schon reichen.

Ach, und TimTab hab ich nicht ausprobiert, ist aber seit 2006 nicht weiterentwickelt worden.